Training 2021

Unsere Trainings finden wieder statt! Für alle Gruppen gilt: Falls du noch kein Vereinsmitglied bist, lies bitte unsere Seite „Mitmachen“ und melde dich zuerst bei unserem Wanderwart an. Vereinsmitglieder melden sich direkt bei den Übungsleitenden an (Infos dazu über Rundmail).

Moderates Feierabendpaddeln (Montags, 17:30 Uhr, Anmeldung erforderlich)

Hier machen Einsteiger, Anfänger und noch nicht so sicher paddelnde Interessenten ihre ersten Erfahrungen im Boot auf dem Wasser. Im Vodergrund steht das Paddeln als Entspannungsfaktor. Systematisch werden Bootsgefühl und die Grundtechniken vermittelt. Jugendliche sind Willkommen, wir bieten jedoch keine separate Gruppe an.

Tour und Technik (Dienstags, 17:15 Uhr, Anmeldung erforderlich)

Hier werden bereits erlernte Grundtechniken (z.B. Steuerschläge, Wriggen, Kanten, Stützen, Partner- und Selbstrettung) gefestigt und ausgebaut. Auch erste Erfahrungen im Beurteilen des Wetters und der Tourenplanung werden gesammelt. Meist werden während einer kleinen Tour Übungseinheiten eingestreut. Das Training ist nicht für Anfänger geeignet.

Fortgeschrittene mit vertieften Kenntnissen (Mittwochs, 16:30 Uhr Gruppe 1, 17:15 Uhr Gruppe 2, ohne Betreuung!)

Hier wird zügiger und weiter (häufig um die 20 km) gepaddelt und auch heftiger (Gegen)Wind und Welle nicht gescheut. Technik wird in raueren Bedingungen geübt. Da die Gruppe keine Betreuung hat, wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmenden die Grundtechniken des Paddelns und Rettens beherrschen und die Fähigkeit haben, selbständig zu paddeln.

Moderates Paddeln und Planschen (Donnerstags, 17:15 Uhr, Anmeldung erforderlich)

Hier liegt der Schwerpunkt auf Übungen auf, aber auch im Wasser. Das Training ist auch für Anfänger geeignet.

Leadership Training, 1x monatlich

In dieser Trainigsgruppe haben sich diejenigen zusammengeschlossen, die im Seekajakbereich Fahrten leiten bzw. Übungsgruppen betreuen oder dieses lernen möchten. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat via Terminumfrage. Es wird das Leiten und der Umgang mit Zwischenfällen geübt, alte und neue Techniken ausprobiert aber auch über Schwierigkeiten gesprochen, die beim Leiten auftreten. Die Trainingsgruppe ist dabei lernend und impulsgebend zugleich und lebt vom Austausch untereinander. Wer sich dafür interessiert, wendet sich gerne an die zweite Vorsitzende.