Die Kanu-Vereinigung Kiel

Die Kanu-Vereinigung Kiel ist ein junger und dynamischer Kanu-Verein, dessen Schwerpunkte im Kanupolo, Seekajak und Wanderpaddeln liegen.

Seit 1970 wird in der Kanu-Vereinigung Kiel Kanupolo gespielt. Kanupolo? Das sind die Paddler in den kleinen, bunten Booten, die auch bei Schnee und Eis oder zur Kieler Woche auf der Förde herumpaddeln und mit einem Ball spielen. Manchmal geht es hoch her, wenn die Polo-Spieler loslegen und mit vollen Einsatz versuchen, den Ball zu erreichen um ihn per Hand oder auch mit dem Paddel in ein Tor in ca. 2m Höhe zu werfen. Unser Jugend-, Damen-, Herren- und Mixed-Training bietet viel Spaß für alle ab 10 Jahren. Jedes Jahr werden etliche Turniere angefahren, aber auch selbst organisiert.

Wer weniger Spaß am Spiel mit dem Ball hat, aber dennoch mit dem Kajak oder Kanu auf dem Wasser sein möchte, ist beim Wanderpaddeln und Seekajakfahren gut aufgehoben. Hier werden verschiedene Trainings für unterschiedliche Niveaustufen angeboten. Es werden über das Jahr verteilt auch Seekajaktouren angeboten auf der Nord- und Ostsee oder Wanderfahrten auf Seen und Flüssen. Da unser Hausgewässer eine belebte Seeschifffahrtsstraße ist, wird auf Sicherheit besonders viel Wert gelegt.