Kanupolo in der Kanu-Vereinigung Kiel

In der Kanu-Vereinigung Kiel wird seit 1970 Kanupolo gespielt. Zunächst in Großfeldbooten, seit 1990 auch in Kleinfeldbooten. Inzwischen beginnen wir mit dem Training ab dem Alter von 7 Jahren (Minis). Die Kinder werden langsam und spielerisch an das Paddeln herangeführt. Schwerpunkt ist hier eher die Freude am Wasser und das spielerische Element.

Ab 10 Jahren beginnt das Schülertraining. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen der Grundlagen des Kanupolo.

Mit 15 Jahren beginnt die Jugendklasse. Die Jugendlichen spielen regelmäßig auf Wettkämpfen und beginnen allmählich mit Kondition- und Krafttraining, um in der Junioren- und Erwachsenenklassen mithalten zu können.

Ab 17 Jahren spielen die U21. Das Training wird härter. Die technischen Fähigkeiten sind gelegt. In dieser Klasse geht es eher um Disziplin und Konzentration beim Polospiel. Das Zusammenspiel in der Mannschaft will gelernt sein.

Ab 19 Jahren beginnt die Leistungsklasse der Herren und Damen.

Deutscher Kanu-Verband

Auf der Internetseite Kanu.de/Kanu-Polo findet Ihr unteranderem aktuelle Informationen zum Kanupolo sowie deutsche und internationale Turniertermine. Darüber hinaus findet Ihr dort auch die Adressen der Kanupolo-Offiziellen und die Spielregeln.